Investforum Pitch-Day 2019

Am 19.09.2019 vertrat Lucas Weiper GoContract auf dem diesjährigen Investforum Pitch-Day in Halle an der Saale. Die Erwartungen waren groß, da über 70 Investoren gespannt auf die Vertreter der weitestgehend ost- und mitteldeutschen Startup-Szene waren. Insgesamt 24 Startups versuchten potentielle Investoren von ihren Visionen und Perspektiven zu überzeugen. Von einer angespannten oder konkurrierenden Atmosphäre war jedoch nichts zu spüren. Das Konzept des alten historischen Straßenbahndepots und die gemütliche Einrichtung, sorgten für Entspanntheit und gleichzeitig industriellen Flair. Damit wurde das Thema der Veranstaltung genau getroffen, da so der Gegensatz zwischen digitalem Zeitalter und den analogen Straßenbahnen perfekt eingefangen wurde.

Auch unser Ziel war selbstverständlich das Netzwerken und insbesondere der Austausch mit Gleichgesinnten, bei denen die Digitalisierung das daily Business darstellt. Der einzige Nachteil dieser Veranstaltung war die Entfernung zu unserem Unternehmensstandort in Koblenz. Ganze 5 Stunden Zugfahrt, exklusive Umstiegszeiten mussten bewältigt werden.

Direkt nach der Ankunft sorgten die Veranstalter mit einem kurzen Technik-Check dafür, dass die Präsentationen reibungslos abliefen. Als alle Formalitäten geklärt waren und die Veranstalter die Eröffnungsreden hielten, gebührte GoContract die Ehre, als erster die Pitches einzuleiten. Der eigentliche Zweck des Tages folgte jedoch nach den Vorstellungen. In 1-to-1-Meetings hatten wir die Möglichkeit, potentielle Investoren anzuwerben, aber auch aus hilfreichen Feedback-Gesprächen zu lernen, denn gerade im Startup-Geschäft ist man für jede konstruktive Kritik dankbar. Neben spannenden Gesprächen insbesondere mit der SWH GmbH (Stadtwerke Halle) und dem Venture Capitalist SpeedandSeed von der Maschmeyer Group konnten wir uns mit Business Angeln und potentiellen Kunden austauschen.

Aus diesen Gesprächen konnten wir unter anderem lernen, dass die enge Zusammenarbeit mit und die Anpassung an große Unternehmen zukünftig ein wichtiges Thema für GoContract darstellen wird. Außerdem konnten wir uns aufschlussreiches Branchenwissen aneignen und über allgemeine Problemstellungen in Bezug auf Verträge debattieren. Zu guter Letzt ließ sich der Abend bei einem Bier und leckerem Essen ausklingen. Insgesamt kann sich der Tag als sehr erfolgreich zusammenfassen lassen und wir hoffen, dass sich aus den geknüpften Kontakten weitere Möglichkeiten für GoContract entwickeln.